Letzte Aktualisierung : Montag 20.30 Uhr | Nächste Aktualisierung: Dienstag gegen 6.30 Uhr

Die Rheinpegel gehen in den letzten sehr trockenen Wochen immer weiter zurück.

Aktuell steht der Emmericher Pegel bei nur noch 1.08 m.

In den kommenden Tagen wird er die ein Meter-Marke unterschreiten.

Damit herrscht am gesamten Niederrhein Niedrigwasser.

Da auch in den kommenden Tagen keine nennenswerten Niederschläge im Einzugsbereich des Rheins und seiner Nebenflüsse zu erwarten sind, werden die Pegel weiter fallen.

Es wird zu weiteren Einschränkungen für die Schifffahrt kommen.

 

HEUTE

Nachdem am Nachmittag und Abend immer mehr Wolken über dem Niederrhein aufzogen, wird es in der kommenden Nacht wieder zunehmend sternenklar.

Nur anfangs der Nacht halten sich noch dichte Wolken.

Regen fällt aber nicht.

Bis zum Morgen sinken die Temperaturen auf 11 bis 9 Grad ab.

sym 010

MORGEN

Morgen Vormittag scheint die Sonne von einem blauen Himmel, am Nachmittag und Abend sind neue Schleierwolken dabei, die die Sonne dann wieder schwächen.

Die Temperaturen liegen zwischen 10 bis 12 Grad am Morgen und (je nachdem wie gut sich die Sonne am Nachmittag hält) 19 bis 22 Grad in der Spitze.

Der Wind kommt aus südlichen Richtungen, er ist anfangs schwach später am Tage schwach bis mäßig.

sym 001

 

PROGNOSE

Am Mittwoch gibt es Wolkenfelder, aber auch längere sonnige Abschnitte.

Die Temperaturen ändern sich kaum, sie liegen auch am Mittwoch zwischen 10 Grad am Morgen und 20 Grad am Nachmittag.

Ein Ende der wochenlangen Trockenheit ist nicht in Sicht.

sym 005

Technik Center Alpen

Strauch Drescher Rechts 0516