Letzte Aktualisierung : Mittwoch 13.50 Uhr| Nächste Aktualisierung: Mittwoch gegen 20.30 Uhr

Heute vor 9 Jahren gab es das vielen noch in Erinnerung gebliebene Schneematsch-Problem mit den großflächigen Stromausfällen im Münsterland, aber vereinzelt auch mit fehlendem Strom am Niederrhein.

Viele Strommasten hatten die hohen Eis- und Nassschneegewichte an den Stromseilen nicht standgehalten.

HEUTE

Am Nachmittag zieht ein schmales Band mit etwas Nieselregen von Süden her sehr langsam über den Niederrhein hinweg.

Die Temperaturen steigen auf maximal 6 Grad am Nachmittag an.

Der kalte Ostwind läßt die Werte jedoch kühler erscheinen.

Die kommende Nacht zeigt sich bewölkt, aber trocken, bis zum Morgen kühlt sich die Luft kaum ab (um 5 Grad).

Nebel ist kein Thema.

 sym 010

 

MORGEN

Der Donnerstag wird dicht bewölkt und hin und wieder fällt leichter Regen oder Nieselregen.

Die trockenen Phasen behalten aber voraussichtlich die Oberhand.

Mit 7 bis 8 Grad am Nachmittag wird es etwas milder als heute.

Der Südostwind ist mäßig und weiterhin kalt.

sym 010

PROGNOSE

Der Freitag und das Wochenende werden dann wieder überall am Niederrhein freundlicher mit viel Sonnenschein.

Regen ist kein Thema.

Die Temperaturen gehen allerdings langsam zurück.

In den Frühstunden muß dann wieder mit leichtem Frost gerechnet werden.

 sym 005

 

4621 TCA Banner 300x125px rz
 strauch ruebenroder 112014