Letzte Aktualisierung : Samstag   5.50 Uhr | Nächste Aktualisierung : Samstag gegen 13.30 Uhr

HEUTE

Mit einem eisigen Nordostwind, wolkenlos und frostig (um -3 Grad gefühlte -8 Grad) geht es in den früh Samstag morgen.

Der Tag wird sonnig, die Temperaturen steigen auf 2 oder 3 Grad plus am Nachmittag an, der eisige Nordostwind läßt die Temperaturen 5 Grad kälter anfühlen.

Der Abend und die Nacht sind überall am Niederrhein sternenklar, bis zum Sonnenaufgang sinken die Temperaturen bis -3 bis -5 Grad ab.

Glätte ist weiterhin kein Thema, die Luftfeuchte ist heute und in den kommenden Tage zu gering.

Der Nordostwind ist und bleibt eisig.

sym 001

MORGEN

Auch der Sonntag wird sonnig aber eisig, ich kann mich nur wiederholen, bitte warm anziehen.

Die Temperaturen steigen von frostigen -3 bis -5 Grad kurz vor Sonnenaufgang auf 0 bis 1 Grad plus am Nachmittag an.

Der kalte und tagsüber böige Nordostwind läßt die Temperaturen erneut rund 5 Grad kälter scheinen (Windchill-Effekt).

sym 001 

PROGNOSE

Montag und Dienstag steigen die Temperaturen voraussichtlich nicht mehr über 0 Grad an.

Dazu gibt es neben der Sonne auch Quellwolken, Schnee fällt, nach den aktuellen Berechnungen, aber nicht.

Der eisige Nordostwind läßt die 0 bis -5 Grad erneut kälter erscheinen.

Ein Ende der eisigen Temperaturen ist derzeit noch nicht in Sicht.

 

 

sym 008

Technik Center Alpen

Strauch Werbung