Letzte Aktualisierung : Pfingstsonntag  19.00 Uhr | Nächste Aktualisierung : Pfingstmontag gegen 6.30 Uhr

Der dringend nötige Niederschlag für die Vegetation ist leider auch in den kommenden Tagen noch nicht in Sicht.

HEUTE

Der Nachmittag war sonniger als berechnet, die angekündigten Schleierwolken hatten sich auf dem Weg zu uns weitgehend aufgelöst.

Grund : Die Luft am Niederrhein war auch in den höheren Luftschichten einfach noch trockener als erwartet.

Am Abend und in der Nacht ist es überall wolkenlos, glasklar, es bleibt lange hell als mit Wolken, aber nicht lange warm.

Die Luft kühlt sich rasch ab, bis zum Morgen kühlt sich die Luft auf 10 Grad ab.

Der Wind läßt nach.

sym 008

MORGEN

Am Pfingstmontag ( meteorologischer Sommeranfang 2020) gibt es keine Wolken mehr, die Sonne scheint von einem blauen Himmel, und das den ganzen Tag lang.

Die Temperaturen steigen von 10 Grad am frühen Morgen auf sommerliche 25 oder 26 Grad am Nachmittag an.

Der Nordostwind weht nicht mehr so stark wie heute, uns erwartet also ein perfekte Sommertag.

Die Sonneneinstrahlung, also der UV-Index wird am Mittag und Nachmittag mit 6 bis 7 recht hoch sein.

 

sym 008

 

PROGNOSE

Auch am Dienstag scheint die Sonne den ganzen Tag, es gibt nur ein paar Schönwetterwolken am Nachmittag, diese können der Sonne aber kaum etwas anhaben.

Die Temperaturen steigen bei einem schwachen bis mäßigen Ostwind auf sommerliche 27 oder 28 Grad am Nachmittag an.

Am Mittwoch bleibt es hochsommerlich warm mit Temperaturen bis 28 Grad, allerdings bilden sich mehr Quellwolken.

Schauer und Gewitter sind am Abend nicht ganz auszuschließen.

Ab Donnerstag wird dann voraussichtlich kühlere Luft an den Niederrhein geführt.

Die Strömung dreht auf Nordwest, damit gelangt die Luft direkt von der noch recht kühlen Nordsee zu uns an den Niederrhein.

sym 005

 

 

TCA

Rosenhofmilch

Erkes

Weber Maler

bhg

 Links 300x125  Rechts 300x125

Abiant

FZX Anzeige 0318 680x125

Annette Harbers

Anzeige