Letzte Aktualisierung : Donnerstag 3.10 Uhr | Nächste Aktualisierung : Donnerstag gegen 13.30 Uhr

Noch steht der Emmericher Pegel bei niedrigen 1.97 m.

In den kommenden Tagen deutet sich ein recht deutlicher Anstieg der niederrheinischen Pegel an.

Schuld sind die ergiebigen Regenfälle in Südwestdeutschland.

Ich rechne mit einem Anstieg der Pegel hier am Niederrhein um rund 2 Meter.

Hochwasser wird es sicher nicht geben.

Dafür sind die Pegel aktuell zu niederig.

HEUTE

Der Donnerstag wird ein richtig sonniger Tag, es gibt lediglich Flugkondensstreifen und Schleierwolken oder Schönwetterwolken, die der Sonne nicht viel anhaben können.

Die Temperaturen starten recht frisch mit 5 bis 7 Grad, am Nachmittag sind warme 20 bis 22 Grad drin.

Der Wind bleibt schwach und dreht auf Südwest.

Die kommende Nacht wird oft sternenklar, nur zeitweise sind dünne Schleierwolken dabei.

Die Temperaturen sinken bis Sonnenaufgang auf rund 10 Grad ab.

 sym 001

 

MORGEN

Morgen erwartet uns noch so ein sonniger und trockener Tag.

Tagsüber bilden sich nur wenige Schönwetterwolken, Regen ist nicht in Sicht.

Die Temperaturen liegen zwischen 10 Grad am frühen Morgen und sehr angenehmen 20 bis 22 Grad am Nachmittag.

Der Wind ist schwach bis mäßig und kommt aus westlichen Richtungen.

sym 005 

PROGNOSE

Am Samstag gehen die Temperaturen bei einem auf Nord drehenden Wind etwas zurück.

Die Wolken werden voraussichtlich zahlreicher als am Freitag.

Es bleibt aber überall trocken.

Niederschläge sind auch am Sonntag nicht zu erwarten.

Am Montag sind die Temperaturen weiter auf einem absteigenden Ast, die Höchstwerte liegen nur bei 15 bis 17 Grad.

Lokale Regenschauer sind möglich, Landregen ist weiterhin nicht in Sicht.

 

 

 

sym 008

TCA

Rosenhofmilch

Erkes

Weber Maler

bhg

 Links 300x125  Rechts 300x125

Abiant

FZX Anzeige 0318 680x125

Hadocut

PlantaPlaza Anzeige 0318 680x125