Letzte Aktualisierung : Freitag 6.20 Uhr | Nächste Aktualisierung : Freitag gegen 13.30 Uhr

HEUTE

Der Freitag morgen startet dicht bewölkt, lokal fällt noch Nieselregen bei 4 bis 6 Grad.

Am Vormittag bleibt es bewölkt und hier und da nieselt es noch, der Nachmittag wird trocken und die Bewölkung lockert von Süden her zögerlich auf.

In den südlichen Regionen kommt dann verbreitet die Sonne zum Zuge, am nördlichen Niederrhein wird die Sonne dagegen noch nicht überall durchkommen.

Die Temperaturen steigen auf maximal 8 oder 9 Grad an.

Der Südostwind weht nur schwach.

 Am Abend und in der kommenden Nacht verschwinden die Wolken überall, die Sterne funkeln, und die Temperaturen sinken auf 4 oder 3 Grad ab.

sym 013

MORGEN

Der Samstag startet teilweise mit Dunst und hochnebelartiger Bewölkung, tagsüber setzt sich dann jedoch für voraussichtlich alle Regionen die Sonne gut durch.

Die Temperaturen steigen von 3 oder 4 Grad am Morgen auf maximal 6 oder 7 Grad am Nachmittag an.

Der kühle Ostwind weht mäßig, er läßt die Temperaturen etwas kühler erscheinen.

Die Nacht zu Sonntag wird sternenklar und frisch, die Temperaturen sinken auf 2 bis 0 Grad ab.

Bodenfrost und vereiste Autoscheiben sind regional sicher dabei.

 sym 013

PROGNOSE

Am Sonntag ziehen Wolkenfelder durch, es gibt aber auch größere Auflockerungen mit Sonnenschein.

Regen ist nicht dabei.

Die Temperaturen liegen am Morgen bei 0 Grad, tagsüber sind nur noch bis 4 Grad drin.

Dazu weht erneut ein mäßiger und recht kühler Ostwind.

Am Montag werden die Wolken im Tagesverlauf zahlreicher, Regen fällt aber nicht.

Die Temperaturen ändern sich gegenüber Sonntag nicht.

sym 008

 

 

TCA

Rosenhofmilch

Erkes

Weber Maler

bhg

Werbung Werbung

Abiant

FZX Anzeige 0318 680x125

Annette Harbers

Anzeige